» Das Projekt

Gemeinsam bauen

bauen, gestalten, leben

In unserer Fabrik werden Menschen unterschiedlichen Alters in guter Nachbarschaft zusammen leben und sich hinsichtlich ihrer jeweiligen Bedürfnisse unterstützen. Eine Reihe von Räumen werden wir gemeinschaftlich nutzen (z.B. den zentralen Innenhof, die Werkstatt, unseren Gemeinschaftssaal, den Garten mit Spielplatz, Feuerstelle, Wäscheplatz, und natürlich unsere herrliche Dachterrasse). Zugleich bietet die eigene individuelle Wohnung genug Raum für die individuelle Lebensgestaltung. Weiterreichende Formen der Gemeinschaft sowohl auf einer nachbarschaftlichen Ebene (z.B. gemeinsame Biokiste, regelmäßiges gemeinsames Essen, Hausorchester, Lagerfeuer, Feste...), als auch auf einer Ebene sozialer und kultureller Projekte können sich im Miteinander entwickeln, sind jedoch nicht Voraussetzung für unser Zusammenleben.